Call-Back-Service

Hinterlassen Sie ihre Telefonnummer und wir rufen Sie zurück.

Call-Back-Service

Call-Back-Service
Schärer + Schläpfer

Über uns

Mit unserer Begeisterung für permanenten Fortschritt und dem typisch schweizerischen Qualitätsanspruch haben wir uns in der Chemiebranche eine führende Position erarbeitet. Unsere Kernkompetenz ist die Entwicklung und Herstellung nichtionischer und anionischer Tenside.

Wir sind auf dem Gebiet der grenzflächenaktiven Substanzen in verschiedenen Anwendungen zu Hause. Der Fokus liegt auf Alkoxylierungen von komplexen Startern mit verschiedenen Oxiranen. Zudem umfasst unsere Produktpalette Carbonsäureester, Tensidmischungen, formulierte Zubereitungen sowie anionische Tenside, z.B. Türkischrotöl, Alkylphosphate/-sulfate und Sulfosuccinate.

 

 

 

Wir blicken mit einigem Stolz auf über 70 Jahre Firmengeschichte zurück. Gleichzeitig freuen wir uns darauf, die Zukunft mit unseren hochqualifizierten Mitarbeitern zu gestalten. Wir tun dies, indem wir Trends und Entwicklungen des Marktes aufnehmen, unsere Verfahren optimieren und neueste Technologien anwenden. Dank flexibel einsetzbarer Produktionsanlagen sind wir jederzeit in der Lage, auf die wechselnden Bedürfnisse unserer internationalen Kundschaft zu reagieren und überzeugende Lösungen anzubieten.

 

 

Schärer + Schläpfer
1947Gründung der Firma durch die zwei Brüder Otto und Werner Schärer und Willy Schläpfer
1949Mit der Herstellung von Türkischrotöl wird begonnen
1964Inbetriebnahme der ersten Alkoxylierungsreaktoren
1965Heinz Schärer wird Geschäftsführer (2. Generation)
1995Zertifizierung ISO 9001 nach SQS
2001Dr. Rolf Schärer wird Geschäftsführer (3. Generation)
2001Zertifizierung ISO 14001 nach SGS
2003Zertifizierung und Herstelllbewilligung für pharmazeutische Wirkstoffe durch Swissmedic
2011Erweiterung des Tanklagers
2013Neubau der Analytik Labors
2015Erneuerung und Vergrösserung der Reaktorkapazitäten

Märkte

Unsere Produkte und die dazugehörigen Dienstleistungen bieten wir nicht nur in unserem Heimatmarkt Schweiz und in den Ländern der Europäischen Union, sondern weltweit an.

Durch unser breites Wissen über die verschiedenen Anwendungsgebiete werden unsere nichtionischen Tenside und andere oxiranbasierende Oligomere erfolgreich in vielen Marktbereichen eingesetzt:

  • Beschichtungen, Farben, Tinten 
  • Detergentien und Reiniger 
  • Schmiermittel 
  • Agrochemikalien
  • Textil- und Lederhilfsmittel 
  • Körperpflege, Kosmetik und Pharmaindustrie 
  • Bauindustrie 
  • Polymerindustrie 
  • massgeschneiderte Spezialchemikalien